Förderprogramm "Betriebliche Kinderbetreuung" Familienfreundlichkeit lohnt sich für Unternehmen

Am 1. September ist das neue Förderprogramm "Betriebliche Kinderbetreuung" gestartet. Damit unterstützt das Bundesfamilienministerium die Schaffung neuer Plätze in der betrieblichen Kindertagesbetreuung, Kindertagespflege, Notfallbetreuung und Ferienbetreuung. Unternehmen, die sich hier einbringen, verbessern nicht nur die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, sondern werden auch attraktiver für Fachkräfte, sagt Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey.