Debatte im Bundestag

Dr. Franziska Giffey zur Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse

Die ressortübergreifende Kommission "Gleichwertige Lebensverhältnisse" soll Vorschläge erarbeiten, wie Ressourcen und Möglichkeiten für alle in Deutschland lebenden Menschen künftig gerecht verteilt werden können. In ihrer Bundestagsrede am 7. November betonte Dr. Franziska Giffey, dass dazu dauerhaftes Engagement in der frühkindlichen Bildung, Orte der Begegnung für Jung und Alt und Hilfe der Generationen untereinander sowie die dauerhafte Förderung von Demokratiearbeit gehören.