Familienleistungen Dr. Franziska Giffey stellt Verbesserungen beim Elterngeld vor

Das Bundeskabinett hat am 16. September einen Gesetzentwurf mit Verbesserungen im Elterngeld beschlossen. Der Entwurf sieht unter anderem mehr Teilzeitmöglichkeiten für Eltern vor, einen Frühchenmonat und einen Abbau von Bürokratie. Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey stellte nach der Kabinettssitzung die geplanten Verbesserungen bei einem Pressetermin im Bundesfamilienministerin vor.