Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder Der Ganztag der Zukunft

Am 5. Mai hat das Bundeskabinett den Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder auf den Weg gebracht. Damit soll ab 2026 stufenweise die Betreuungslücke geschlossen werden, die für viele Eltern nach der Einschulung ihrer Kinder entsteht. Der Bund stellt den Ländern für den Ganztag der Zukunft bis zu 3,5 Milliarden Euro bereit. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey stellt die Details im Video vor.