Pressestatement

Christine Lambrecht zur Extremismusprävention in Deutschland

Am 4. August hat das Bundeskabinett den Zweiten Bericht über Arbeit und Wirksamkeit der Bundesprogramme zur Extremismusprävention beschlossen. Der Bericht hat ergeben, dass Bundesprogramme wie "Demokratie leben!" einen wichtigen Beitrag zur Prävention von Extremismus leisten. Bundesfamilienministerin Christine Lambrecht betonte, dass die Verteidigung der offenen und vielfältigen Gesellschaft Deutschlands eine der wichtigsten politischen Aufgaben unserer Zeit ist.