Teilhabe und Chancengerechtigkeit Bundestag beschließt neues Kinder- und Jugendstärkungsgesetz

Am 22. April hat der Deutsche Bundestag das neue Kinder- und Jugendstärkungsgesetz abschließend beraten und beschlossen. Ziel ist es, junge Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf zu stärken. Caren Marks, Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesjugendministerin, erklärte die Neuerungen und den intensiven Beteiligungsprozess, auf dessen Grundlage die Reform entwickelt wurde. "Heute schließen wir unsere gemeinsamen Beratungen ab, das ist ein riesiger Erfolg", sagte Caren Marks.