"Nummer gegen Kummer" Anrufen, mailen, chatten - gegen Sorgen

Kinder und Jugendliche, die jemanden zum Reden brauchen, können sich an die "Nummer gegen Kummer" wenden. Dort erreichen sie Fachleute und jugendliche Beratende telefonisch, per E-Mail oder im Chat - anonym und kostenlos. Bundesjugendministerin Franziska Giffey betont: "Greift zum Smartphone, Tablet oder Computer, wenn ihr Hilfe braucht. Wählt die 116 111."