Tag der offenen Tür 2018

Dr. Franziska Giffey lädt ins Bundesfamilienministerium ein

Tag der offenen Tür 2018

Unter dem Motto "Deutschland spürbar stärker machen. Starke Familien für ein stärkeres Land" lädt das Bundesfamilienministerium am 25. und 26. August zum Tag der offenen Tür in die Berliner Glinkastraße 24 ein. Auch Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey freut sich darauf, die Gäste am 25. August persönlich willkommen zu heißen.

Spaß und Action in den Innenhöfen und auf der Jugendmeile

Die Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, sich auf dem Infomarkt im Innenhof über die zahlreichen Serviceangebote des Bundesfamilienministeriums zu informieren und vor Ort Programme, Projekte und Initiativen des Hauses kennenzulernen.

Auf die kleinen Gäste warten tolle Angebote im Kinderministerium: Ob beim Boote-Basteln, Tassen-Bemalen oder auf der Hüpfburg - für Spaß und Action ist gesorgt und die Erwachsenen können in der Zwischenzeit bei Kaffee und Kuchen im Innenhof entspannen.

Die Glinkastraße vor dem Bundesfamilienministerium wird auch 2018 zur "Jugendmeile". Dort gibt es wieder viel zu entdecken: Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, sportliche Mitmachaktionen am Boulder-Würfel und ein Suchspiel mit Virtual-Reality-Brille sowie viele interessante Infostände und Foodtrucks warten auf die Jugendlichen.

Deutsche Jugendpresse berichtet live

Die Online-Kommunikation des Bundesfamilienministeriums wird an diesem Wochenende von Jugendreporterinnen und Jugendreportern übernommen. Die Jugendlichen berichten an beiden Tagen live von der Veranstaltung. Am 25. August stellt sich Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey den Fragen der jungen Menschen und diskutiert ab 15:30 Uhr mit dem YouTuber RobBubble zum Thema "Mobbing und Hass im Internet und in der Schule".

Offener Bürgerdialog zur Zukunft Europas

Am Sonntagmorgen, dem 26. August, begrüßt Staatssekretärin Juliane Seifert ab 11.00 Uhr alle Gäste im Ministerium und lädt zu einem offenen Bürgerdialog zur Zukunft Europas ein.

Bühnenprogramm für die ganze Familie

Das Bühnen- und Mitmachprogramm für Jung und Alt wurde mit Hilfe der zahlreichen Projektpartnerinnen und Projektpartner des Ministeriums auf die Beine gestellt. Moderatorin Shary Reeves, bekannt aus der Fernsehsendung "Wissen macht Ahh!", präsentiert das Bühnenprogramm für und von Menschen aller Generationen. In diesem Jahr mit dabei: der Beatboxer Daniel "Mando" Mandolini , Tanzgruppen des "Centre Talma" und der "Tanztangente", der Singer Songwriter Will Czuch und viele andere.

Kostenloser Shuttleservice

Auch die anderen Bundesministerien, das Bundeskanzleramt sowie das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung öffnen am 25. und 26. August unter dem Motto "Hallo, Politik" ihre Türen. Ein kostenloser Shuttleservice bringt die Besucherinnen und Besucher zu den verschiedenen Standorten.

Sicherheitshinweis

Alle Ressorts der Bundesregierung werden erhöhte Sicherheitsvorkehrungen zum Tag der offenen Tür treffen. Auch vor dem Bundesfamilienministerium wird auf der Glinkastraße an den Haupteingängen zur Jugendmeile eine Sicherheitsüberprüfung aller Gäste durchgeführt. Um einen reibungslosen Zugang zu ermöglichen, sollte auf größere Taschen und Gepäckstücke sowie Getränkeflaschen über 0,5 Liter verzichtet werden.