Gesprächsrunde

Solidarität zwischen den Generationen fördern

Bundesfamilienministerin Christine Lambrecht, die Vorsitzende des Deutschen Bundesjugendrings (DBJR), Lisi Maier, und Franz Müntefering, Vorsitzender der BAGSO - Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen haben am 27. August über Themen diskutiert, die für Jung und Alt gleichermaßen wichtig sind. Dazu zählten die Gestaltung der Digitalisierung, die Bedeutung Europas für die Demokratie, Fragen zur Mobilität und zum Klimaschutz sowie zur Pflege zu Hause. Im Mittelpunkt standen Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Generationen und die Frage: Wie solidarisch sind Jung und Alt?

Hinweis: Der Mitschnitt der Veranstaltung wird in Kürze auch mit Untertiteln verfügbar sein.