Elternumfrage 2013: Großteil der Eltern profitiert von familienbewussten Arbeitszeiten

Das Bundesfamilienministerium hat eine Elternumfrage zu der aktuellen Situation berufstätiger Eltern durchgeführt. Ein zentrales Ergebnis: Elternzeit, Elterngeld und flexible Arbeitszeitmodelle haben sich in den meisten deutschen Unternehmen etabliert. Die Elternumfrage 2013 fand im Rahmen des Unternehmensprogramms "Erfolgsfaktor Familie" statt. Fast 4.000 Mütter und Väter haben sich beteiligt.

Mit den Ergebnissen der Umfrage möchte das Bundesfamilienministerium die Erfahrungen der Eltern für die Weiterentwicklung der Familienpolitik nutzen und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf weiter verbessern. 

Fast acht von zehn der Mütter und Väter, die an der Elternumfrage teilgenommen haben, sehen es in ihrem Betrieb als unproblematisch an, in Elternzeit zu gehen. Auf die Karrierechancen hat die Elternzeit für die Mehrheit keinen negativen Einfluss. Mehr als die Hälfte der Befragten (58 Prozent) gaben an, dass sich die Elternzeit positiv oder gar nicht auf ihr berufliches Fortkommen ausgewirkt hat. Allerdings bereuen 39 Prozent der befragten Mütter aus Karrieregründen die Inanspruchnahme der Elternzeit. Aus Sicht von 78 Prozent aller Befragten hat sich das Elterngeld als familienpolitisches Instrument bewährt.

Mit Blick auf das Thema Teilzeit zeigte sich: Wie stark der Einfluss auf die Karriere empfunden wird, hängt von der Stundenzahl ab, mit der Beschäftigte nach der Elternzeit zurückkehren. Von den Befragten mit einem Stundenumfang von mehr als 50 Prozent gaben knapp zwei Drittel (65 Prozent) an, dass die Teilzeittätigkeit keine negativen Effekte auf ihre Karriere hatte. Bei den Müttern und Vätern mit einem Stundenumfang von weniger als 50 Prozent war dieser Wert niedriger (53 Prozent).

Weitere Ergebnisse und eine Präsentation mit den zentralen Ergebnissen der Elternumfrage sind auf der Internetseite "Erfolgsfaktor Familie" abrufbar.

Das Unternehmensprogramm bündelt Informationen rund um das Thema Familienfreundlichkeit in Unternehmen. Es bietet Erfolgsbeispiele und Erfahrungsberichte von Unternehmen, die mit innovativen Maßnahmen eine familienbewusste Personalpolitik praktizieren. Darüber hinaus steht auf der Wissensplattform eine breite Auswahl an Praxisbeispielen, Studien und Ratgebern zu Themen wie Arbeitszeitgestaltung, familienbewusstes Führen und Personalmarketing zur Verfügung.