Suche

  • Aktuelle Meldung
    27.03.2015

    Die Bundesärztekammer hat am 27. März eine Stellungnahme "Varianten/Störungen der Geschlechtsentwicklung" (DSD) veröffentlicht, die sich mit Menschen befasst, deren biologisches Geschlecht nicht eindeutig den Kategorien "männlich“ oder "weiblich" zuzuordnen ist.

  • Aktuelle Meldung
    17.08.2015

    Müttern mit Migrationshintergrund soll mit dem Programm "Stark im Beruf" der Zugang zum Arbeitsmarkt erleichtert werden. Manuela Schwesig hat am 17. August im Kulturzentrum Altenberg in Oberhausen mit Programmbotschafterinnen und Arbeitsmarktakteuren den Auftakt des neuen Programms gefeiert.

  • Aktuelle Meldung
    18.06.2015

    Mit einer Plakataktion haben das Bundesfamilienministerium und Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig am 18. Juni ein Zeichen ihrer Unterstützung für die Gleichstellung von gleichgeschlechtlicher Liebe und der Anerkennung und Akzeptanz der unterschiedlichen geschlechtlichen Identitäten gesetzt.

  • Aktuelle Meldung
    19.09.2014

    Die Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesfamilienministerin, Elke Ferner, hat auf einem internationalen Symposium in Japan die Prioritäten der Bundesregierung zur Förderung der beruflichen Gleichstellung von Männern und Frauen vorgestellt. Die "World Assembly for Women!" vom 12. bis 14. September in Tokio bot einem Kreis internationaler Expertinnen und Experten die Gelegenheit, sich über Erfahrungen, gute Praxisbeispiele und Strategien auszutauschen.

  • Aktuelle Meldung
    22.06.2015

    Dr. Ralf Kleindiek, Staatssekretär im Bundesfamilienministerium, hat am 20. Juni auf dem 23. lesbisch-schwulen Stadtfest im Berliner Stadtbezirk Schöneberg auf dem "Wilden Sofa" platzgenommen. Bei der Prominenten-Talkshow auf der Hauptbühne des Festes werden Gäste aus Politik und Kultur auf "Herz und Nieren" geprüft.

  • Aktuelle Meldung
    10.08.2015

    Johanna und Jana wachsen rundum behütet auf. Nur eines unterscheidet sie von anderen Kindern: Sie haben zwei Mütter beziehungsweise zwei Väter. Aber macht das wirklich einen Unterschied? Die bunten Geschichten zweier Regenbogenfamilien.

  • Aktuelle Meldung
    11.06.2015

    Am 10. Juni hat Elke Ferner, Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesfamilienministerin, in Berlin den Kongress "Respekt statt Ressentiment - Strategien gegen die neue Welle von Homo- und Transphobie" besucht. Sie nahm an einer Podiumsdiskussion zum Thema "Freiheitsgefährdungen für LGBTI durch Rechtspopulismus und Rechtsextremismus" teil.

  • Aktuelle Meldung
    17.05.2015

    Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat am 17. Mai, dem Internationalen Tag gegen Homophobie und Transphobie 2015, die IDAHO-Erklärung unterzeichnet. Die Erklärung, die anlässlich des International Day Against Homophobia (IDAHO) ausgearbeitet wurde, soll eine Richtschnur und erneute Bekräftigung sein, mit allen Mitteln gegen Homophobie und Transphobie vorzugehen.

  • Aktuelle Meldung
    11.12.2014

    Das Bundeskabinett hat am 11. Dezember den Entwurf für ein Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst beschlossen.

  • Aktuelle Meldung
    09.02.2015

    Am 9. Februar hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend den Startschuss für das ESF-Bundesprogramm "Stark im Beruf - Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein" gegeben.