Inhalt

Fr 27.05.2016

"Jugendschutz: Wir halten uns daran!"

Die Aktion "Jugendschutz: Wir halten uns daran!" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wurde in Zusammenarbeit mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (BAJ) und verschiedenen Wirtschaftsverbänden entwickelt.

Ziel ist es, Gewerbetreibende und ihre Beschäftigten in Gaststätten, Diskotheken, Einzelhandel und Tankstellen-Shops über die Belange des Jugendschutzes und das Jugendschutzgesetz zu informieren.

Plakate und Flyer thematisieren die Vorschriften des Jugendschutzgesetzes und sensibilisieren für die Belange des Jugendschutzes. Ein Flyer mit einer Übersicht der geltenden Regelungen unterstützt bei der aktiven und wirksamen Umsetzung jugendschutzrechtlicher Vorgaben. Aushänge für den Verkauf und Ausschank von alkoholischen Getränken und für Verkaufsstellen mit alkoholischen Getränken und Tabakwaren sind bei den Jugendämtern erhältlich.