Inhalt

Fr 08.07.2011

Die zwölf Standorte des Projektes "Vereinbarkeit für Alleinerziehende"

Das einjährige Projekt "Vereinbarkeit für Alleinerziehende" aus dem Jahr 2009/2010 hatte zum Ziel, Alleinerziehende bei der Arbeitssuche und im Erwerbsleben zu unterstützen. Für die Förderung wurden aus 270 Bewerbern zwölf Projektstandorte ausgewählt. Diese waren:

  • Amt für Soziale Arbeit, Wiesbaden (Hessen), Schwerpunkte: Vernetzung bestehender Hilfsangebote; Einrichtung eines KinderElternZentrums
  • Frauenzentrum "Lila Villa" Cottbus e.V., Cottbus (Brandenburg), Schwerpunkte: Aufbau und Vernetzung von Informations-, Beratungs- und Dienstleistungsangeboten; Kontaktplattform für Hilfe zur Selbsthilfe
  • gfi Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration, Hof (Bayern), Schwerpunkte: Einrichtung einer zentralen Anlaufstelle für Alleinerziehende; Aufbau einer Kontaktbörse für Betreuungsgemeinschaften; Einrichtung von Krippenplätzen und Betreuungsangeboten; Sensibilisierung der Wirtschaft
  • Heidelberger Dienste gGmbH, Heidelberg (Baden-Württemberg), Schwerpunkte: Flexible Ausbildungs- und Qualifizierungsangebote; Teilzeitausbildung
  • ibs Institut für berufliche Schulung GmbH,  Rostock (Mecklenburg-Vorpommern), Schwerpunkte: Verbesserte Arbeitsvermittlung Alleinerziehender; flexible Kinderbetreuungsangebote; Angebote für Teilzeitausbildung; Förderung von Familienfreundlichkeit in Unternehmen
  • In Via Hamburg e.V., Hamburg, Schwerpunkte: Individuelles Coaching und Fallmanagement für Alleinerziehende; Beratung für Unternehmen
  • MGH – Mütterzentrum Dortmund e.V., Dortmund (Nordrhein-Westfalen), Schwerpunkte: Koordination von Kinderbetreuungsangeboten; Beratung, Qualifizierung und Vermittlung Alleinerziehender
  • Regionales Bündnis für Familie, Region Hannover (Niedersachsen), Schwerpunkte: Verbesserte Beratung und Vermittlung Alleinerziehender; Vernetzung familienunterstützender Angebote, insbesondere Einrichtung einer arbeitsmarktorientierten Kinderbetreuung
  • Stadtjugendamt Fürth/ Bündnis für Familien, Fürth (Bayern), Schwerpunkte: Stärkere Berücksichtigung von Alleinerziehenden in der Arbeitsvermittlung; Gründung des Fürther Alleinerziehenden Netzwerks FAN
  • VHS Solingen, Solingen (Nordrhein-Westfalen), Schwerpunkte: Aufbau einer unterstützenden Infrastruktur, u. a. durch bedarfsgerechte Kinderbetreuung; Anbindung an Lokales Bündnis für Familien
  • Zentrum für berufliche Bildung, Neumünster (Schleswig-Holstein), Schwerpunkte: Flexible Kinderbetreuungs- und Ausbildungsangebote; Einrichtung eines Beratungsbüros
  • Zentrum für Familie und Alleinerziehende e.V., Jena (Thüringen), Schwerpunkte: Einrichtung einer zentralen Anlaufstelle; Koordination von Hilfe-Angeboten, Schaffung von Selbsthilfestrukturen; Broschüre "Kompass für Alleinerziehende"