Aktuelles

Inhalt

Suche in aktuellen Meldungen

1.095 Dokumente
1-10 | |
Logo des Kongresses Mourning in motion

Do 28.07.2016

Manuela Schwesig übernimmt Schirmherrschaft für Kongress verwaister Eltern

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat die Schirmherrschaft für den Kongress Mourning in motion - Trauer in Bewegung übernommen, ein Kongress des internationalen Netzwerks The Compassionate Friends, der am 28. Juli in Frankfurt am Main gestartet ist.

Broschürencover

Mi 27.07.2016

Mehr Schutz durch Mindeststandards in Flüchtlingsunterkünften

Unter dem Dach der Bundesinitiative "Schutz von Frauen und Kindern in Flüchtlingsunterkünften" haben das Bundesfamilienministerium und das Kinderhilfswerk UNICEF am 27. Juli Mindeststandards zum Schutz von Kindern, Jugendlichen und Frauen in Flüchtlingsunterkünften veröffentlicht.

Zwei ältere Menschen gehen spazieren

Mi 27.07.2016

Ältere Migrantinnen und Migranten unterstützen

Ältere Menschen dabei unterstützen, selbstbestimmt zu leben und an der Gesellschaft teilzuhaben ist eines der zentralen Anliegen des Bundesfamilienministeriums. Dabei spielt auch das Thema "Alter(n) und Migration" eine große Rolle. Ein neuer Flyer gibt nun Handlungsempfehlungen.

Manuela Schwesig im Gespräch

Mi 27.07.2016

Manuela Schwesig im Interview mit der Berliner Zeitung

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat der Berliner Zeitung am 27. Juli ein Interview gegeben: Darin spricht sie unter anderem über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und das Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit.

Das Bundesfamilienministerium lädt am27. und 28 August 2016 zum Tag der offenen Tür

Mi 27.07.2016

Einladung zum Staatsbesuch

Am 27. und 28. August lädt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend alle Bürgerinnen und Bürger zum Tag der offenen Tür ein.

Logo des Ergänzenden Hilfesystems

Di 26.07.2016

Drei weitere Bundesländer beteiligen sich am EHS

Als elftes, zwölftes und dreizehntes Bundesland haben sich in ihrer Verantwortung als Arbeitgeber nun auch Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Hessen am Ergänzenden Hilfesystem (EHS) für Betroffene sexuellen Missbrauchs im staatlichen Bereich beteiligt.

Drei Jugendmarken mit Fischmotiven

Mo 25.07.2016

Manuela Schwesig nimmt Briefmarkenserie "Für die Jugend" 2016 entgegen

Manuela Schwesig hat am 25. Juli die diesjährige Briefmarkenserie "Für die Jugend" entgegengenommen. Die Marken überreichte Dr. Thomas Steffen, Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen, vor 100 geladenen Gästen im OZEANEUM Stralsund.

Dr. Ralf Kleindiek, Bildnachweis: Bundesregierung / Denzel

Sa 23.07.2016

Dr. Ralf Kleindiek gratuliert zum 60-jährigen Jubiläum der TelefonSeelsorge

Der Staatssekretär im Bundesfamilienministerium, Dr. Ralf Kleindiek, hat am 23. Juli in Aachen auf dem Festakt zum 60-jährigen Jubiläum der TelefonSeelsorge der evangelischen und katholischen Kirche in Deutschland eine Rede gehalten.

Manuela Schwesig mit dem Nationalen Kampagnen Komitee der 'No Hate Speech' Kampagne

Fr 22.07.2016

Website der "No Hate Speech" Kampagne ist online

Um gegen Hass und Diskriminierung im Internet vorzugehen, hat der Europarat die "No Hate Speech Movement" ins Leben gerufen. Ziel ist es, sich offensiv gegen Hetze zu positionieren, Gegenstrategien zu entwickeln und Betroffene zu unterstützen. Jetzt ist auch die Website der Kampagne online.

Mädchen liest ein Buch

Do 21.07.2016

Deutscher Jugendliteraturpreis 2017 ausgeschrieben

Das Bundesjugendministerium hat den Deutschen Jugendliteraturpreis 2017 ausgeschrieben: Ab sofort und noch bis zum 30. September 2016 können Verlage Titel einreichen, die sie für den Preis vorschlagen möchten.

1.095 Dokumente
1-10 | |