Inhalt

Mo 03.01.2011

Das Alzheimer-Telefon - Eine Anlaufstelle für Betroffene und deren Angehörige

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft bietet bundesweit mit ihrem Alzheimer-Telefon professionelle Hilfe für Betroffene, deren Angehörige aber auch für das Fachpersonal an. Fragen zum Krankheitsbild, zur Diagnose, zum Krankheitsverlauf, zur Therapie, zu Anlaufstellen vor Ort und vieles mehr rund um das Thema Alzheimer werden von kompetenter Seite beantwortet.

Geschulte Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter, die Erfahrung mit Demenzkranken beziehungsweise mit der Alzheimer-Krankheit haben, stehen Ratsuchenden von montags bis donnerstags von 9 bis 18 Uhr sowie freitags von 9 bis 15 Uhr unter der Telefonnummer 01803 / 171017 zur Verfügung. Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 9 Cent pro Minute. Das Alzheimer-Telefon ist zusätzlich unter der Festnetznummer 030 / 25937 9514 erreichbar.

Bei Bedarf können Beratungstermine auch außerhalb dieser Zeiten vereinbart werden. Rufen Sie dafür bitte innerhalb der Bürozeiten an oder schicken Sie eine E-Mail mit Terminvorschlag und Rückrufnummer an info@deutsche-alzheimer.de.