Inhalt

Titelseite der Publikation 'Die Rolle annehmen?'

Die Rolle annehmen? In der Rolle bleiben? Neue Rollen leben?

Do. 07.10.2010

In der Broschüre werden Einstellungen zu Geschlechterrollen aus den Bereichen Rollenverteilung im Alltag, Wertevorstellungen in Partnerschaft und Erziehung sowie zu Bildung und Beruf dargestellt. Es zeigt sich: Unabhängig davon, ob Menschen eine Zuwanderungsgeschichte haben oder nicht, weisen sie in ihrem Verständnis von Gleichberechtigung viele Gemeinsamkeiten auf.

Die Broschüre stellt die Erkenntnisse der qualitativen Studie "Rollenverständnis von Frauen und Männern mit Zuwanderungsgeschichte vor dem Hintergrund intergenerativer und interkultureller Einflüsse" dar. Die Studie wurde vom Bundesfamilienministerium und der Landesregierung Nordrhein-Westfalen in Auftrag gegeben.


Broschüre

PDF (4,9 MB)

herunterladen

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer!
 

Hinweis:

Es können höchstens 10 verschiedene Publikationen und davon jeweils maximal 5 Exemplare bestellt werden. Bitte gewährleisten Sie bei umfangreichen Lieferungen die Annahme.

Sollte bei einer Publikation kein Warenkorb erscheinen, ist die Broschüre vergriffen und steht nur zum Herunterladen zur Verfügung.

Um die Bestellmenge zu ändern, kann die gewünschte Anzahl eingegeben und durch Klick auf "Anzahl ändern" bestätigt werden.
Um einen oder mehrere Artikel zu stornieren, wird als Bestellmenge "0" eingegeben.

Für die vollständige Nutzung des Bestellservice müssen im Browser Cookies aktiviert sein.

Behörden und andere öffentliche Einrichtungen haben die Möglichkeit, mehr als 5 Exemplare pro Publikation zu bestellen. Schicken Sie dazu bitte eine E-Mail an: publikationen@bundesregierung.de