Inhalt

Titelbild der Broschüre 'Familien mit Migrationshintergrund'

Familien mit Migrationshintergrund - Analysen zur Lebenssituation, Erwerbsbeteiligung und Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Do. 25.06.2015

Im Schnittpunkt integrationspolitischer, familien- und sozialpolitischer Fragestellungen waren Familien mit Migrationshintergrund lange ein blinder Fleck. Im Jahr 2010 hat das Bundesfamilienministerium erstmals systematisch die Lebensrealität von Familien mit Migrationshintergrund untersucht. Das vorliegende Dossier aktualisiert zentrale Kennziffern des Berichtes von 2010 und beleuchtet neue Aspekte.

Im Mittelpunkt steht die Lebenssituation von Müttern mit Migrationshintergrund. Dabei liegt der Schwerpunkt auf ihrer Erwerbsintegration. Denn der Erwerbsintegration von Müttern mit Migrationshintergrund kommt eine entscheidende Rolle zu, wenn nach der ökonomischen Situation von Familien mit Migrationshintergrund und dem Integrationsgrad der gesamten Familie gefragt wird. Zudem kann eine vermehrte Integration von Müttern mit Zuwanderungsgeschichte zur Fachkräftesicherung beitragen.

Zentrale Datengrundlage des Dossiers ist eine Sonderauswertung des Mikrozensus 2012.

PDF (1,8 MB)

herunterladen
  online lesen

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer!
 

Hinweis:

Es können höchstens 10 verschiedene Publikationen und davon jeweils maximal 5 Exemplare bestellt werden. Bitte gewährleisten Sie bei umfangreichen Lieferungen die Annahme.

Sollte bei einer Publikation kein Warenkorb erscheinen, ist die Broschüre vergriffen und steht nur zum Herunterladen zur Verfügung.

Um die Bestellmenge zu ändern, kann die gewünschte Anzahl eingegeben und durch Klick auf "Anzahl ändern" bestätigt werden.
Um einen oder mehrere Artikel zu stornieren, wird als Bestellmenge "0" eingegeben.

Für die vollständige Nutzung des Bestellservice müssen im Browser Cookies aktiviert sein.

Behörden und andere öffentliche Einrichtungen haben die Möglichkeit, mehr als 5 Exemplare pro Publikation zu bestellen. Schicken Sie dazu bitte eine E-Mail an: publikationen@bundesregierung.de